Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns über Ihr Interesse.

Wir sind Ihre SPD vor Ort im schönen Vorderen Kandertal.

Der Ortsverein umfasst die Gemeinden im Gemeindeverband:

Binzen - Eimeldingen - Fischingen - Rümmingen - Schallbach und Wittlingen.

Gute Politik lebt davon, dass Bürgerinnen und Bürger sich beteiligen.

Dazu laden wir ein. Machen Sie mit. Bei uns. Vor Ort. Als Mitglied, Gastmitglied oder Unterstützer(in).

Diese homepage befindet sich noch im Aufbau. Für eventuell vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis und freuen uns über Hinweise.

Herzlichen Dank

der Vorstand

Jutta Städtler (1. Vors.) - Klaus Stein (2. Vors.) - Jürgen Lempik (Kassierer) - Hubert Eichin (Schriftführer) - Klaus Kiesewetter (Beisitzer)

Email: spd-vorderes-kandertal(at)gmx.de

 

 

 
 

Pressemitteilungen Zu kurz gedacht: Das CDU-geführte Wirtschaftsministerium BW will das Bildungszeitgesetz ändern.

Der Kreisvorstand der SPD im Landkreis Lörrach fordert die Wirtschaftsministerin der grün-schwarzen Landesregierung, Hoffmeister-Kraut (CDU) auf, die Errungenschaften des Bildungszeitgesetzes nicht auf die Interessenlagen der Unternehmen zu reduzieren. 

Seit Juli 2015 können Arbeitnehmer beim Arbeitgeber bis zu fünf Tage bezahlte Freistellung für Bildungsmaßnahmen beantragen; möglich sind Themenfelder in Beruf, Wirtschaft, Politik, u.a. sowie die Qualifizierung für Ehrenämter. Die Einrichtungen, die solche Kurse und Seminare anbieten dürfen, sind gelistet und zertifiziert nach Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BZG). 

Kaum ist der grün-schwarze Koalitionsvertrag veröffentlicht, will Ministerin Hoffmeister-Kraut diese Regelung nun ändern und die Nutzung von Bildungsurlaub auf Weiterbildung begrenzen, die beruflich genutzt werden kann, so erklärte sie der Südwestpresse, s. Artikel v. 17.05.2016. Das mag nun für die Aufsichtsrätin ihres Familienbetriebs in Balingen eine logische Forderung aus der Sicht der Arbeitgeber sein, dies ist jedoch aus gesamtökonomischer und gesellschaftlicher Sicht zu kurz gedacht.

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 25.05.2016

 

Kreistagsfraktion Antrag der SPD-Fraktion zur künftigen Ausgestaltung der Gesundheitsversorgung

Hier: Stellungnahme in der Kreistagsitzung am 11. Mai 2016

Mit Schreiben vom 9. Februar 2015 hat die SPD beantragt, für den Gesamt-themenkomplex „Gesundheitsversorgung“ ein regionales, bedarfsorientiertes und integriertes Entwicklungskonzept zu erstellen.

In dem Beschlussvorschlag der Verwaltung beauftragt der Kreistag die Geschäftsstelle der Gesundheitskonferenz, auch weiterhin die medizinische Versorgungssituation im Landkreis zu begleiten und die Erstellung von regional bedarfsgerechten Konzepten zu fördern (Beschlussvorlage vom 18.2.2016).

Die SPD-Kreistagfraktion lehnt diese lapidare, sehr allgemein gehaltene Beschlussempfehlung der Verwaltung ab. Sie fordert die Gesundheitskonferenz des Landkreises auf, ihrer Koordinationsfunktion gerecht zu werden und zusammen mit den anderen beteiligten Gesundheitsakteuren einer Region ein Arbeitsprogramm für ein regionales, bedarfsorientiertes und integriertes Entwicklungskonzept zu erstellen.

Begründung:

In seiner Strategie 2017 hat der Landkreis als strategischen 

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 17.05.2016

 

Kreistagsfraktion Ziel- und Bauplanung Kreiskliniken

Sehr geehrte Frau Landrätin,

in unserer Fraktionssitzung am 23. März 2016 haben wir uns ausführlich mit der Weiterentwicklung der Kreiskliniken im Landkreis Lörrach beschäftigt.

Grundsätzlich kann ich Ihnen mitteilen, dass wir über die erfolgten Informationen und die dargelegten Überlegungen sehr erfreut sind und auch eine grundsätzliche Entscheidung für eine Antragstellung zur Förderung eines zentralen Klinikgebäudes im Herbst d. J. mittragen können.

Wir begrüßen damit das Bekenntnis des Landkreises zu einem öffentlichen Krankenhaus in kommunaler Verantwortung und sehen die Einbindung des St. Elisabethen-Krankenhauses als sinnvolle und für die Versorgungslage notwendige Ergänzung der bisherigen Konzeptüberlegungen an. 

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 05.04.2016

 

Kreistagsfraktion Antrag zur künftigen Ausgestaltung der Gesundheitsversorgung im Landkreis Lörrach

 Sehr geehrte Landrätin, 

im zurückliegenden Jahr haben wir erste gute Überlegungen für eine Neustrukturierung unserer kreiseigenen Kliniken auf den Weg bringen können. Die hierbei geführte öffentliche Diskussion hatte als Ergebnis eine sachliche Auseinandersetzung über die Anforderungen an eine künftige Krankenhauslandschaft im Kreis. 

Die Weiterentwicklung unserer Kliniken sehen wir als zentralen wichtigen Teil einer Gesundheitsplanung, die von einer umfassenderen integrativeren Sicht profitieren sollte. Deswegen stellt die SPD-Kreistagsfraktion nachfolgenden Antrag: 

 

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 24.03.2016

 

Pressemitteilungen Der Kreisverband der SPD will sich in der Opposition neu definieren

 – Konsequenzen aus der Landtagswahl 2016 – Schulterschluss mit Breisgau-Hochschwarzwald und Waldshut. 

Die Vorsitzenden der SPD Ortsvereine hatten sich am vergangenen Freitag zur Analyse der Wahlergebnisse in Zell versammelt. „Das Ergebnis der Landtagswahl liest sich nicht gut“, erklärte Michael Hitz, der Vorsitzende des Kreisverbands der SPD, „auch wenn Rainer Stickelberger mit 22,8 % in seinem Heimatwahlbezirk Weil-Haltingen das beste Ergebnis der SPD in Baden-Württemberg erreicht hat, 

Veröffentlicht von SPD KV Lörrach am 24.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 482756 -

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

17.06.2016, 20:00 Uhr Kreisvorstand Lörrach:

04.07.2016, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr ROTER CHOR

15.07.2016, 20:00 Uhr Kreisvorstand Lörrach:

Alle Termine

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Suchen